“Liebe ist im Blog” ist am Ende

Leider hatte ich kaum Resonanz fuer “Liebe ist im Blog”. Ich muss zugeben, dass ich nicht sonderlich motiviert war, da ich gerade in einer umwaelzenden Phase bin: Ich habe meine Arbeitsstelle aufgegeben, um mich um meine psychische Gesundheit zu kuemmern und bekomme keine Beihilfen. Mein kleines Tassengeschaeft auf Teespring bringt nichts ein und mein Ehemann, der als selbstaendiger Gaertner arbeitet, hat Rueckenprobleme. Er wuerde gerne mehr arbeiten, um mir die Zeit zu geben, die ich brauche, bevor ich wieder arbeite, aber es geht einfach nicht.

Ich mache einen online Kurs, um Englisch zu lehren aber das geht nicht so schnell wie ich erhoffte und um Englisch online zu lehren muessen wir einen kleinen Lehrplatz einrichten. Da sind wir schon mal vorwaerts gekommen aber es ist noch nicht fertig. Und ohne Geld muss frau ein wenig kreativ sein 😉 . Und meine Nachbarin hat versucht, mir eine Arbeitsstelle in dem Heim, in dem sie arbeitet, zu verschaffen aber da warte ich noch auf eine Antwort.

Deshalb habe ich mich entschlossen, dieses kleine Projekt erstmal auf Eis zu legen und es vielleicht naechstes Jahr noch einmal zu probieren. Vielleicht moegen deutschsprachige Blogger diese sehr freien Blog Impulse nicht so sehr. Wer weiss.

Es macht nichts. Trotz meiner Unmotiviertheit hat es Spass gemacht und nun werde ich mein bloggen ein bisschen einschraenken, um mich auf die Veraenderungen in meinem Leben zu konzentrieren.

Danke fuer Euer mitlesen und moegen Eure Blogs Euch immer Freude bereiten!

 


Bitte besucht meine Autoren/Blogger Tassen & Sticker hier (damit unterstuetzt Ihr die World Literacy Foundation) und den ebay Shop meines Ehemannes hier. Retweets etc sind sehr geschaetzt. Moeget Ihr gesegnet sein!

Wir tanzen die Liebe und “Liebe ist im Blog” Impuls 13

Am Samstag habe ich Euch eingeladen, die Tsalagi  zu besuchen.

Liebe heisst dort Gvgeyu.

🙂. Ich bin noch nicht mutig genug, um selber fuer Euch zu tanzen. Deshalb ein weiteres Video. Es zeigt eine Tanzgruppe von Fort Belknap, die 1980 gegruendet wurde, um Tanztraditionen am Leben zu erhalten. Das ist auch eine Form der Liebe.

Copyright: Fort Belknap’s Wildcat Dance Troupe on American Prairie Reserve


(If you are an English speaking-writing blogger you can take part as well just click on Google translate to find out what the prompt means if you don’t understand German)

Auf FluentU wird uns erklaert, dass

Nemehotatse

“Ich Liebe Dich” auf Cheyenne heisst. Weiter erklaeren sie (ich habe das vom Englischen uebersetzt):

Die Cheyenne sind ein urspruenglicher amerikanischer Stamm, der von den grossen Ebenen in Minnesota, Montana, Oklahoma, Colorado, Wyoming und South Dakota kommt.

Sie haben eine Weissheit, die besagt: “Bestimmte Dingen fallen Dir ins Auge, aber verfolge nur die, die Dein Herz gefangen nehmen.”

Und wenn jemand Dein Herz gefangen nimmt, dann verfolge sie oder ihn und erobere Ihr Herz im Sturm, in dem Du : Nemehotatse sagst. ..

Und wir werden das mit einem unserer liebsten Rezepte versuchen. Teile es mit uns und wenn Du Zeit hast bereite es zu und fotografiere das Mahl.

Und hier nochmals zur Erinnerung:

“Liebe ist im Blog” Mit-mach Vorschlaege:

  1. Mach mit! Egal wo, wann oder womit. Du hast die erste Woche verpasst? Macht nix. Beginne einfach wann immer es passt.
  2. Verlinke oder sende uns den Link! Falls Du nicht bei WordPress bloggst oder der Pingback nicht funktioniert, lass Deinen Link hier in den Kommentaren und wir alle koennen Dich und Deinen Blog besuchen kommen.
  3. Sei so nett und nutze die Kennung “Liebe ist im Blog” oder “#LiiB”, falls Du mit machen moechtest. Damit kannst Du auch auf Twitter und anderen Sozialen Netzwerken fuer Deine Posts werben. Und es gibt mir die Chance, Deinen Beitrag zu finden damit ich fuer Dich werben kann.
  4. Und egal welches Medium der Impuls vorschlaegt, Du kannst mit ihm machen,was Du willst so lange es sich um das Thema “Liebe” handelt.
  5. Wenn Ihr wollt benutzt dieses Bild fuer Euren Beitrag

 


Bitte besucht meine Autoren/Blogger Tassen & Sticker hier (damit unterstuetzt Ihr die World Literacy Foundation) und den ebay Shop meines Ehemannes hier. Retweets etc sind sehr geschaetzt. Moeget Ihr gesegnet sein!

Eowyn Ivey und “Liebe ist im Blog” Impuls 12

Am Samstag hatte ich Euch eingeladen, eine Autorin/einen Autoren aus Alaska zu finden, die/der Romantisches schreibt.

Heute stelle ich Euch Eowyn Ivey vor, deren Buch “Das Schneemaedchen” eines meiner liebsten ist. Die Geschichte geht um Jack und Mabel, die keine Kinder haben koennen aber in den 20igern des letzten Jahrhunderst nach Alaska ziehen. Die Geschichte lehnt sich an ein russisches Maerchen an, in dem ein Kind, das aus Schnee gemacht wurde lebendig wird. Eine faszinierende Geschichte, mit ungewoehnlichen Charakteren und so so traurig aber auch romantisch. Bitte lest es falls Ihr es noch nicht kennt.

 

Eowyn Ivey ist eine Autorin, die in Alaska mit ihrer Familie lebt. Sie hat als Journalistin und Buchhaendlerin gearbeitet und ihr zweites Buch kommt diese Jahr heraus mit dem Titel: To the Bright Edge of the World. Ich kann es garnicht erwarten!

 


(If you are an English speaking-writing blogger you can take part as well just click on Google translate to find out what the prompt means if you don’t understand German)

Morgen machen wir uns dann auf, um die Tsalagi  zu besuchen.

Liebe heisst dort Gvgeyu.

Lasst uns mit ihnen und zur Liebe tanzen 🙂

 

“Liebe ist im Blog” Mit-mach Vorschlaege:

  1. Mach mit! Egal wo, wann oder womit. Du hast die erste Woche verpasst? Macht nix. Beginne einfach wann immer es passt.
  2. Verlinke oder sende uns den Link! Falls Du nicht bei WordPress bloggst oder der Pingback nicht funktioniert, lass Deinen Link hier in den Kommentaren und wir alle koennen Dich und Deinen Blog besuchen kommen.
  3. Sei so nett und nutze die Kennung “Liebe ist im Blog” oder “#LiiB”, falls Du mit machen moechtest. Damit kannst Du auch auf Twitter und anderen Sozialen Netzwerken fuer Deine Posts werben. Und es gibt mir die Chance, Deinen Beitrag zu finden damit ich fuer Dich werben kann.
  4. Und egal welches Medium der Impuls vorschlaegt, Du kannst mit ihm machen,was Du willst so lange es sich um das Thema “Liebe” handelt.
  5. Wenn Ihr wollt benutzt dieses Bild fuer Euren Beitrag

 

 

Eine Mini Geschichte und “Liebe ist im Blog” Impuls 11

Gestern habe ich Euch herausgefordert, eine Geschichte mit einem der Koreanischen Liebessprueche zu gestalten. Hier is meine Version und Ihr muesst den Satz ein wenig suchen 🙂

Zuviel ist zuviel…

Das hatte mir ja gerade noch gefehlt!

Kind...” war alles, das ich verstand und mir wurde schwindelig.

Das war der Grund, warum mir immer schlecht war?

Nicht dass ich gedacht haette ich kaeme drum rum.

Geliebt hatte ich jede Nacht und jeden Tag ohne irgendwelchen Schutz.

Wird das jetzt aufhoeren?

“Isst Du auch gesund?”

Immer diese dummen Fragen.

Zuviel ist zuviel und ich bin raus hier!

 


 

(If you are an English speaking-writing blogger you can take part as well just click on Google translate to find out what the prompt means if you don’t understand German)

Am Montag verlassen wir dann Asien und machen uns auf nach Amerika. Bisher habe ich dort erst zwei Uebersetzungen des Wortes “Liebe” gefunden aber da werde ich schon noch fuendig werden. Zuerst gehts in den Norden zu den Aleuten, wo Liebe

 Txin yaktakuq { Phrase } affirmation of affection or deep caring

heisst.

Und ich fordere Euch heraus uns eine Autorin/einen Autoren aus Alaska vorzustellen, der romantische Geschichten schreibt. Viel Spass und zur Erinnerung:

“Liebe ist im Blog” Mit-mach Vorschlaege:

  1. Mach mit! Egal wo, wann oder womit. Du hast die erste Woche verpasst? Macht nix. Beginne einfach wann immer es passt.
  2. Verlinke oder sende uns den Link! Falls Du nicht bei WordPress bloggst oder der Pingback nicht funktioniert, lass Deinen Link hier in den Kommentaren und wir alle koennen Dich und Deinen Blog besuchen kommen.
  3. Sei so nett und nutze die Kennung “Liebe ist im Blog” oder “#LiiB”, falls Du mit machen moechtest. Damit kannst Du auch auf Twitter und anderen Sozialen Netzwerken fuer Deine Posts werben. Und es gibt mir die Chance, Deinen Beitrag zu finden damit ich fuer Dich werben kann.
  4. Und egal welches Medium der Impuls vorschlaegt, Du kannst mit ihm machen,was Du willst so lange es sich um das Thema “Liebe” handelt.
  5. Wenn Ihr wollt benutzt dieses Bild fuer Euren Beitrag

Ein Indisches Liebeslied und “Liebe ist im Blog” Impuls 10

Man mag ja zu Bollywood Filmen stehen wie man mag aber ich finde sie manchmal herzerwaehrmend. Und besonders mag ich die Musik. Deshalb habe ich mal wieder ein wenig geschummelt 😉 . Doch das Video passt zum gestrigen Impuls:

copyright:

Sarthak Music presents Modern Song DINARA BAYASA starring Lorens, Ankita in lead roles, directed by Sahil Swain (Chagala). The song is a sad number.

✽ Song: Dinara Bayasa

✽ Album: Suna Palanka

✽ Singer: Babul Supriyo

✽ Video Artiste: Lorens, Ankita

✽ Music Director: Krushna Chandra

✽ Lyrics: Arun Mantri

✽ Video Director: Sahil Swain (Chagala)

✽ Producer: Sitaram Agrawal

✽ Music Label: Sarthak Music


 

(If you are an English speaking-writing blogger you can take part as well just click on Google translate to find out what the prompt means if you don’t understand German)

Nun aber noch schnell ein paar andere Laender in Asien besuchen. Wie waere es mit Korea?

Hier heisst Liebe:

애정, oder aejeong

Die Laender sind sehr in den Schlagzeilen in den letzten Wochen und Monaten und was auch immer der Grund fuer die Annaeherung ist, sie passt wunderbar zum Thema Liebe, findet Ihr nicht?

Nun hatten wir die Mauern ja schon diese Woche, so hatte ich zuerst an “Liebe geht durch den Magen” gedacht, denn koreanisches Essen ist sicherlich interessant aber nicht jedermans ~ oder fraus Sache. Dann bin ich aber auf koreanische Liebessprueche gestossen und habe mich entschlossen Euch zu einer Geschichte herauszufordern, die einen der Sprueche hier beinhaltet.

Viel Spass und hier nochmals zur Erinnerung

“Liebe ist im Blog” Mit-mach Vorschlaege:

  1. Mach mit! Egal wo, wann oder womit. Du hast die erste Woche verpasst? Macht nix. Beginne einfach wann immer es passt.
  2. Verlinke oder sende uns den Link! Falls Du nicht bei WordPress bloggst oder der Pingback nicht funktioniert, lass Deinen Link hier in den Kommentaren und wir alle koennen Dich und Deinen Blog besuchen kommen.
  3. Sei so nett und nutze die Kennung “Liebe ist im Blog” oder “#LiiB”, falls Du mit machen moechtest. Damit kannst Du auch auf Twitter und anderen Sozialen Netzwerken fuer Deine Posts werben. Und es gibt mir die Chance, Deinen Beitrag zu finden damit ich fuer Dich werben kann.
  4. Und egal welches Medium der Impuls vorschlaegt, Du kannst mit ihm machen,was Du willst so lange es sich um das Thema “Liebe” handelt.
  5. Wenn Ihr wollt benutzt dieses Bild fuer Euren Beitrag

Ich male die Liebe & “Liebe ist im Blog” Impuls 9 ପ୍ରେମ , oder prēma

Gestern haben wir die Marathi Menschen besucht und ich habe Euch herausgefordert die Liebe zu malen. Naja, vielleicht habe ich mich auch eher selber herausgefordert, denn malen ist definitiv nicht mein Ding. Deshalb ueberlasse ich das anderen 😉

Der kleine “Cupidon” im Kampf für Liebe in Paris CC BY CUPIDON LE-FILM https://creativecommons.org/licenses/… https://vimeo.com/51924598

Erstellt von Simon Bau, Clémentine Choplain, Marie Ecarlat, Benoît Huguet, Julien Soulage Music : Damien Deshayes Recording and Mixing : José Vicente et Yoann Poncet /studiodesaviateurs.com

Ecole Supérieure des Métiers Artistiques de Montpellier 2012 Facebook : http://www.facebook.com/CupidonLeFilm


 

(If you are an English speaking-writing blogger you can take part as well just click on Google translate to find out what the prompt means if you don’t understand German)

Ja, Ihr habt nicht falsch gelesen: Auch das Wort fuer den heutigen prompt heisst

ପ୍ରେମ , or prēma

obwohl die Sprache ein bisschen eine andere ist. Wir sind in Indien geblieben aber nun haben wir die Oriya Menschen in unserem Visier. Ups, das hoert sich nicht so schoen an und da bleiben wir dann auch gleich bei den Ohren

Findet oder erfindet ein Liebeslied

Das kann in einem indischen Dialekt sein oder in jeder anderen Sprache, denn Musik als Sprache wird ueberall verstanden. Und hier nochmals als Erinnerung.

 

“Liebe ist im Blog” Mit-mach Vorschlaege:

  1. Mach mit! Egal wo, wann oder womit. Du hast die erste Woche verpasst? Macht nix. Beginne einfach wann immer es passt.
  2. Verlinke oder sende uns den Link! Falls Du nicht bei WordPress bloggst oder der Pingback nicht funktioniert, lass Deinen Link hier in den Kommentaren und wir alle koennen Dich und Deinen Blog besuchen kommen.
  3. Sei so nett und nutze die Kennung “Liebe ist im Blog” oder “#LiiB”, falls Du mit machen moechtest. Damit kannst Du auch auf Twitter und anderen Sozialen Netzwerken fuer Deine Posts werben. Und es gibt mir die Chance, Deinen Beitrag zu finden damit ich fuer Dich werben kann.
  4. Und egal welches Medium der Impuls vorschlaegt, Du kannst mit ihm machen,was Du willst so lange es sich um das Thema “Liebe” handelt.
  5. Wenn Ihr wollt benutzt dieses Bild fuer Euren Beitrag

Die Farbe der Liebe und “Liebe ist im Blog” Impuls 8

Gestern habe ich Euch nach Indien eingeladen und nach der Farbe der Liebe gefragt. Hier ist mein Beitrag:

Ich gebe zu meine malenden und zeichnenden Qualitaeten brauchen noch ein bisschen Uebung aber manchmal muss frau einfach kreativ sein und sich nicht darum kuemmern wie es aussieht 🙂


(If you are an English speaking-writing blogger you can take part as well just click on Google translate to find out what the prompt means if you don’t understand German)

Und so bleiben wir ein bisschen in Indien, denn dieses faszinierende Land hat 22 offizielle Sprachen. Eine davon ist Marathi und Liebe heisst dort:

प्रेम, oder prēma

Schoen, nicht wahr?

Aber zu was fuer einen Impuls koennte diese Sprache uns inspirieren? Wir haben noch nicht gemalt und so lade ich Euch ein:

Malt die Liebe!

Das koennte interessant werden 🙂

Hier nochmals zu Erinnerung:

“Liebe ist im Blog” Mit-mach Vorschlaege:

  1. Mach mit! Egal wo, wann oder womit. Du hast die erste Woche verpasst? Macht nix. Beginne einfach wann immer es passt.
  2. Verlinke oder sende uns den Link! Falls Du nicht bei WordPress bloggst oder der Pingback nicht funktioniert, lass Deinen Link hier in den Kommentaren und wir alle koennen Dich und Deinen Blog besuchen kommen.
  3. Sei so nett und nutze die Kennung “Liebe ist im Blog” oder “#LiiB”, falls Du mit machen moechtest. Damit kannst Du auch auf Twitter und anderen Sozialen Netzwerken fuer Deine Posts werben. Und es gibt mir die Chance, Deinen Beitrag zu finden damit ich fuer Dich werben kann.
  4. Und egal welches Medium der Impuls vorschlaegt, Du kannst mit ihm machen,was Du willst so lange es sich um das Thema “Liebe” handelt.
  5. Wenn Ihr wollt benutzt dieses Bild fuer Euren Beitrag

Mauern & Liebe und “Liebe ist im Blog” Impuls 7

Gestern ging es nach China und ich habe die grosse Mauer mit Liebe in Verbindung gebracht. Das hat mich zu einem Gedicht inspiriert:

Mauern & Liebe

wo passen denn Mauern

und Liebe zusammen?

Wo passen denn Gefaengnisse

und Liebe zusammen?

Wo passen denn Grenzen

und Liebe zusammen?

Wo, nur wo?

In den Koepfen von zu vielen Menschen!


(If you are an English speaking-writing blogger you can take part as well just click on Google translate to find out what the prompt means if you don’t understand German)

Nun lade ich Euch ein, Indien zu bereisen. Da habe ich gleich drei Sprachen gefunden und so werden wir drei Tage dort verbringen.

In Hindi heisst Liebe

मोहब्बत, oder mohabbat

Mir fallen da Bollywood, indischen Hochzeiten, strahlende Farben und Tradition ein. Deshalb hoffe ich

Mohabbat oder die Farbe der Liebe

inspiriert Euch zu einem Blogbeitrag.

Und nochmals zur Erinnerung:

“Liebe ist im Blog” Mit-mach Vorschlaege:

  1. Mach mit! Egal wo, wann oder womit. Du hast die erste Woche verpasst? Macht nix. Beginne einfach wann immer es passt.
  2. Verlinke oder sende uns den Link! Falls Du nicht bei WordPress bloggst oder der Pingback nicht funktioniert, lass Deinen Link hier in den Kommentaren und wir alle koennen Dich und Deinen Blog besuchen kommen.
  3. Sei so nett und nutze die Kennung “Liebe ist im Blog” oder “#LiiB”, falls Du mit machen moechtest. Damit kannst Du auch auf Twitter und anderen Sozialen Netzwerken fuer Deine Posts werben. Und es gibt mir die Chance, Deinen Beitrag zu finden damit ich fuer Dich werben kann.
  4. Und egal welches Medium der Impuls vorschlaegt, Du kannst mit ihm machen,was Du willst so lange es sich um das Thema “Liebe” handelt.
  5. Wenn Ihr wollt benutzt dieses Bild fuer Euren Beitrag

“Freiheit der Liebe” & “Liebe ist im Blog” Impuls 6 爱, oder Ài

Ich hoffe Ihr verzeiht mir diese unangekuendigte Pause bei “Liebe ist im Blog”. Bei mir geht es ein bisschen drunter und drueber und meine Motivation, zu bloggen, ist sehr nieder. Der Fairness halber habe ich mich zu einer Sonntags Pause entschieden, da die Englische Version ja “nur” mit 28 Tagen daher kommt. Mit einer Sonntags Pause sind das hier zwar nur 26 Impulse aber im Mai sind wir ja auch alle viel mehr draussen und mehr beschaefftigt und da ist das dann schon ok denke ich. Ihr moeget mir verzeihen.

Freiheit der Liebe” war der Impuls von Samstag und da es Musik Montag ist habe ich ein Lied und einen Songtext gewaehlt:

(ich habe keinerlei Rechte an diesem Lied, Video oder Songtext: copyright: Marius Mueller-Westernhagen)

LIEBE (UM DER FREIHEIT WILLEN) von Marius Mueller-Westernhagen

Ungeduld und Wut schleicht sich in eine Stadt
Die Menschen die dort leben haben es so satt
Sie wollen nicht mehr folgen ihres Führers Wort
Hör sie flüstern: jagt den Tyrannen fortDiese Worte bohren sich in jedes Hirn
Können wir es wagen, ihm zu bieten unsere Stirn
Was kann unwürdiger sein als Feigheit vor diesem Schwein
Steht zusammen und Gott wird mit uns sein

Wir sind bereit zu sterben für dieses große Ziel
Um der Freiheit Willen – was zu viel ist, ist zu viel

Und die Despoten, die geblendet
Von Macht, Selbstherrlichkeit und Geld
Sie sollen spüren, dass es nicht lohnt
nur zu denken an sich selbst

Demokratie, Demokratie für alle Menschen dieser Welt
Brüder, Schwestern verbrennt das ewige Gestern
Freiheit, Freiheit für alle Rassen, für alle Kulturen
Für die Medien, für die Kunst
Für die Junkies, für die Huren
Freiheit, ohoh Freiheit
Für die Lesben, für die Schwulen
Freiheit, ohoh Freiheit
Für die Frauen
Für unsere Kinder
Liebe, Liebe, Liebe, Liebe…


(If you are an English speaking-writing blogger you can take part as well just click on Google translate to find out what the prompt means if you don’t understand German)

Heute wechseln wir den Kontinent. Es geht nun nach Asien. Vor ein paar Tagen habe ich angefangen mit dem Duolingo app Chinesisch zu lernen. Ich weiss jetzt, dass “nihao” “Guten Tag” und finde, dass sich das total cool anhoert. Deshalb beginnen wir unsere Asienreise mit China wo Liebe

爱, oder Ài

heisst.

Diese Sprache fasziniert  mich. Und die Mauer dort auch. Nun sind wir als Deutsche natuerlich nicht so scharf auf Mauern. Andere Laender scheinen Mauern in letzter Zeit allerdings zu lieben. Wir wollen keine Namen nennen. Was koennen Mauern mit Liebe zu tun haben? Wer weiss! Lasst es uns herausfinden:

Mauern & Liebe

heisst der Impuls fuer Morgen. Und da wir einen Tag Pause hatten hier nochmals die Mitmach Vorschlaege.

“Liebe ist im Blog” Mitmach Vorschlaege:

  1. Mach mit! Egal wo, wann oder womit. Du hast die erste Woche verpasst? Macht nix. Beginne einfach wann immer es passt.
  2. Verlinke oder sende uns den Link! Falls Du nicht bei WordPress bloggst oder der Pingback nicht funktioniert, lass Deinen Link hier in den Kommentaren und wir alle koennen Dich und Deinen Blog besuchen kommen.
  3. Sei so nett und nutze die Kennung “Liebe ist im Blog” oder “#LiiB”, falls Du mit machen moechtest. Damit kannst Du auch auf Twitter und anderen Sozialen Netzwerken fuer Deine Posts werben. Und es gibt mir die Chance, Deinen Beitrag zu finden damit ich fuer Dich werben kann.
  4. Und egal welches Medium der Impuls vorschlaegt, Du kannst mit ihm machen,was Du willst so lange es sich um das Thema “Liebe” handelt.
  5. Wenn Ihr wollt benutzt dieses Bild fuer Euren Beitrag

uthando ist gleich liebe & Liebe ist im Blog Impuls 5

Gestern habe ich Euch nach Suedafrika eingeladen. Ich habe Euch ausserdem herausgefordert, Euch aus dem Gedicht “Ein Zulu Liebesbrief” (englischer Link) vier Worte zu waehlen und damit ein neues Gedicht zu gestalten. Und hier ist meine Version. Die vier Worte, die ich waehlte sind

Njengomhlabathi = wie die Erde

ungangibhalela = Du kannst mir schreiben

emangalisayo = wunderbar

Ukubingelela = gruesse Dich

 

uthando ist gleich liebe

wie die erde um die Sonne

so drehen wir uns umeinander

du kannst mir schreiben

aber lieber spreche ich zu dir

so wunderbar ist deine gegenwart

so vertraut, nah und heilend

ich gruesse dich taeglich neu

 


 

(If you are an English speaking-writing blogger you can take part as well just click on Google translate to find out what the prompt means if you don’t understand German)

Heute geht es nach Malawi:

 

Malawi ist ein Binnenland in Ostafrika, das am Malawisee liegt und an Tansania, Mosambique und Sambia angrenzt. Ich wusste nicht viel darueber bis heute davon gelesen habe. Es liegt fast vollstaendig im ostafrikanischen Grabenbruchsystem und hat somit hoch- und tiefliegende Gebiete. In den tiefliegenden Gebieten wird Tee angebaut, was mich natuerlich zu einem Impuls anregen koennte, da ich Tee liebe. Aber ich habe mich fuer etwas anderes entschieden.

Wie in vielen anderen afrikanschen Laendern hat die Malawische Bevoelkerung ein Problem mit Homosexualitaet und seit 2010 gibt es ein Hin und Her wenn es um die Legalisierung von Homosexualitaet geht. Deshalb waehle ich heute

“Die Freiheit der Liebe”

als Impuls. Gestalte dazu, was Dir einfaellt: ein Bild, ein Lied, finde einen Filmauschnitt, schreiben einen Artikel oder poste ein Foto. Es bleibt ganz Dir ueberlassen. Und im Uebrigen heisst Liebe in Chichewa der malawischen Sprache: Ndimakukonda

“Liebe ist im Blog” Mit-mach Vorschlaege:Mach mit! Egal wo, wann oder womit. Du hast die erste Woche verpasst? Macht nix. Beginne einfach wann immer es passt.

  1. Verlinke oder sende uns den Link! Falls Du nicht bei WordPress bloggst oder der Pingback nicht funktioniert, lass Deinen Link hier in den Kommentaren und wir alle koennen Dich und Deinen Blog besuchen kommen.
  2. Sei so nett und nutze die Kennung “Liebe ist im Blog” oder “#LiiB”, falls Du mit machen moechtest. Damit kannst Du auch auf Twitter und anderen Sozialen Netzwerken fuer Deine Posts werben. Und es gibt mir die Chance, Deinen Beitrag zu finden damit ich fuer Dich werben kann.
  3. Und egal welches Medium der Impuls vorschlaegt, Du kannst mit ihm machen,was Du willst so lange es sich um das Thema “Liebe” handelt.
  4. Wenn Ihr wollt benutzt dieses Bild fuer Euren Beitrag