#frapalymo 9. May 2015 ~ everyday heroes/Alltagshelden

You can find the English post here (it is not a translation of the later German part of this post):

#342 of #365 A Prompt A Day For Bee & #frapalymo prompt 9. May 2015

Heute geht’s um die Helden in unserem Alltag. Meine sind ganz klar, die Menschen, die an den Kassen von Supermaerkten arbeiten. Zumindest, die in unserem Supermarkt sind Helden und Heldinnen, die egal wie furchtbar arrogant oder schlichtweg unhoeflich die Kunden sind, immer freundlich bleiben. Mit diesem Gedicht ein Hoch auf sie!
Ein Hoch auf die, die an der Kasse arbeiten
Ein froehliches “Hallo”
gruesst mich jedesmal
egal, ob der vorherige
Kunde unfreundlich grummelte
und es so darstellte, als seist
Du doof.
Du schuettelst nur
Deinen Kopf ganz fuer Dich selber
und machst eine
mentale Notiz
alles beim
Mittagessen rauszulassen.
Aber ich bin die naechste in der Reihe
und Du beginnst ganz von vorne.
Fuer dies einfache Freundlichkeit
Sollst Du hochleben!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.